Bezirkegruene.at
Navigation:
am 9. März 2016

Der richtige Job und die richtige Ausbildung

Gottfried Hirz - Wer im Leben einen erfüllenden Beruf findet, kann sich glücklich schätzen. Wir setzen uns dafür ein, dass Jugendliche beste Unterstützung bekommen, um den richtigen Lehrberuf, die passende Schule oder die richtige Studienrichtung zu finden.

Welchen Beruf wähle ich, welchen Bildungsweg, welche Ausbildung – das gehört sicher zu den wichtigsten Fragen und Entscheidungen für Jugendliche. Denn sie bestimmen ganz wesentlich den weiteren Werdegang. Daher müssen Jugendliche bereits in der Schule bei dieser Entscheidungsfindung viel stärker unterstützt werden. Aus Sicht der Grünen muss Bildungs- und Berufsorientierung ein Fixpunkt im Schulbetrieb werden – für alle SchülerInnen, in allen Schultypen. Es darf aber nicht bei theoretischer Information bleiben. Jugendliche müssen einen Einblick in die reale Berufssituation bekommen, den Beruf erleben. Sie sollen mit Fachkräften aus Betrieben, Unternehmen oder aus dem Wissenschaftsbereich sprechen und diskutieren. So können die eigenen Interessen und Fähigkeiten ausgelotet werden. Dass dies auch der dringende Wunsch der jungen Menschen selbst ist, haben Gespräche mit vielen SchülerInnen immer wieder ganz deutlich gezeigt. Bessere Bildungs- und Berufsorientierung an Schulen ist auch ein wichtiges Instrument gegen einen frühzeitigen Bildungsabbruch. Immerhin brechen fast acht Prozent aller 15 bis 24-Jährigen ihre Ausbildung vorzeitig ab, d.h. sie beginnen zwar eine weiterführende Schule oder Lehre, machen oder schaffen jedoch den Abschluss nicht – oftmals mit fatalen Konsequenzen: Denn Fakt ist, dass Jugendliche mit nur einem Pflichtschulabschluss das mit Abstand höchste Arbeitslosenrisiko haben. Jeden Euro, den wir für Berufsorientierung und die Suche der passenden Schule und Ausbildung aufwenden, ist daher goldrichtig investiert.

Wir machen uns stark für konkrete Hilfestellungen bei der Suche nach der besten Schule und dem passenden Ausbildungsplatz. Berufsorientierung muss einen viel höheren Stellenwert bekommen, denn um die richtige Ausbildungswahl zu treffen, brauchen junge Menschen einen guten Überblick über die vielfältigen Angebote an Schulen und Berufen.

Hilfreiche Links zur Ausbildungs- und Berufswahl

Berufskompass des AMS - einfach im Online-Tool die Fragen beantworten und schon erhältst du eine erste Orientierungshilfe für die Berufswahl
www.berufskompass.at

Und falls du dich schon entschieden hast, eine Lehre zu machen, finde mit dem AMS-Online-Tool den passenden Lehrberuf
http://www.berufskompass.at/lehrlingskp3/anleitung.php

Du hast vor zu studieren und weißt noch nicht was: in 7 Schritten zur Entscheidung unter
www.studentenberatung.at/studentenberatung/de/studienwahl.htm

Willst du wissen, was man in deinem Wunschberuf verdient? Der Gehaltskompass des AMS hat die Zahlen parat
www.gehaltskompass.at

Jetzt spenden!